Was ist Karate

Karate-Do ist eine ostasiatische Kampfkunst, deren Urformen wahrscheinlich aus Indien stammen. Karate-Do ist eine waffenlose Kampfkunst, die es ermöglicht, einen Gegner mit einem einzigen Schlag oder Fusstritt kampfunfähig zu machen.

Praktisch angewendet wird sie nur im Notfall und auch dann nur zur Selbstverteidigung.

KARA
je nachdem wie es geschrieben wird hat es zwei verschiedene Bedeutungen. Einerseits kann man es mit "chinesisch" übersetzen, andererseits mit "leer".

TE
bedeutet "Hand"

KARATE
bedeutet also "chinesische Hand" oder "leere Hand", je nach Art der verwendeten Schriftzeichen

DO
kann mit "Weg" oder "Grundsatz" übersetzt werden. Das bedeutet, dass nicht das Ergebnis das wichtigste einer Tätigkeit ist, sondern der Weg, welcher dazu führt. Das heisst, dass nicht die perfekte Beherrschung der Technik das oberste Ziel ist, sondern die Entwicklung der Persönlichkeit und die Vervollkommnung des Charakters.